Anleitungen

Für diejenigen, Welche sich für den 3D druck interessieren,
haben wir hier einige Anleitungen für 3D Drucker und Hilfs-Tools zusammengestellt*

„Wenn alles richtig eingestellt ist kannst du auch eines unserer Drucker Profile probieren“

Diese findest du hier:
Slicer Profile

*(Anmerkung: Bei allen Anleitungen, wo der Speichervorgang in der Firmware mit „M500“ genannt wird, ist natürlich Voraussetzung das dass speichern freigeschaltet ist. Sollte dies nicht der Fall sein müssen die ermittelten Werte in den Startcode im Slicer übernommen werden – Desweiteren ist die Anleitung zum Kalibrieren der Achsen nur im Absoluten Notfall zu nutzen)

Dir hat die Seite geholfen?
Dann gib mir doch ein Bier aus!

21 Kommentare

  1. Super Tool und stutzig macht mich nur das ich mit dem neuen Ender6, alles kalibriert einen Flow einstellen muss von 110%, kann das möglich sein. Ziemlich alle 4 wände genau 0.01 dünner

  2. Muss ich eigentlich immer wieder neu ausrechnen wenn ich zb die wanddicke verändere oder bleibt das gleich habe einen Wert von 90.65 beim sidewinder x1

  3. Super Danke,
    habe gerade den kleinen und den großen Würfel gedruckt, einfach Super, werde ich jetzt immer so nutzen.
    1. Filament kalibriert , genau 100mm, und dann den Würfel gedruckt.

  4. Ich habe diese Seite heute durch Zufall entdeckt, weil ich auf der Suche nach Flow ermitteln gesucht habe. Ich habe mit dem Fluss Berechnungstool und den Cubes meinen Flow ermittelt und gedruckt. einfach Klasse diese Seite, sehr hifreich.

  5. Moin. gerade mal gedruckt, extruder liefert 100 bei 100mm

    Wand 1: 1.29mm
    Wand2: 1.21mm
    Wabd3: 1.19mm
    Wabd4: 1,14mm

    Aber er sagt ca 33.126293995859214 was mache ich dort falsch?

  6. Ich komme auf einen Flow-Wert von 93.36. Kann das sein ? Ich hab nen Sidewinder X1 von Artillery. Extruder wurde bereits erfolgreich kalibriert. Gilt der Wert dann für alle PLA-Drucke ?

      1. Eigentlich ist er kalibriert. Es sei denn, man muss das Filament bei der Messung der benötigten Schritte durch die Düse jagen, ich hab dass nämlich ohne Düse gemessen also das Filament nur durch den Extruder geführt.

        1. Das scheiden sich ja die Geister ( Ich mach es mit Düse – darum der F100 Befehl für die Geschwindigkeit und das funktioniert auf all unseren Druckern Perfekt) es gibt die einen die sagen so, die anderen so!

          1. Ich hab eine Anycubic Mega S mit Titan Extruder, ich quäle mich schon ewig mit guten Einstellungen rum, vielleicht erwarte ich auch zuviel von dem Drucker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.